Die Beschädigung an dem Mercedes. Foto: Polizei
Die Beschädigung an dem Mercedes. Foto: Polizei

Ratingen. In Ratingen hat sich am Freitagnachmittag ein Unfall an der Sohlstättenstraße ereignet: Es kam zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Kraftrad. Eine 22 Jahre alte Ratingerin wurde schwer verletzt.

Der Polizei zufolge kam es gegen 16.15 UUhrzu dem Unfalls, als ein 25-jähriger Ratinger mit einem Mercedes auf der Sohlstättenstraße in Richtung Kaiserswerther Straße unterwegs war.

„Als er links in die Straße Alter Kirchweg abbiegen wollte, missachtete er ein vorfahrtberechtigtes Kraftrad und kollidierte mit diesem“, berichtet die Polizei. Der 22-jährige Fahrer des Dreiradrollers sowie seine 22-jährige Beifahrerin stürzten.

Der Mercedes-Fahrer sowie der Fahrer des Kraftrads wurden leicht verletzt, die 22-jährige Ratingerin schwer. Sie kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei sperrte die Unfallstelle während der Unfallaufnahme. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 25.000 Euro.