Das Tragödchen-Ensemble gibt am 1. September ein Gastspiel im Mehrgenerationentreff Tiefenbroich, Sohlstättenstraße 33c. Foto: Stadt Ratingen
Das Tragödchen-Ensemble gibt am 1. September ein Gastspiel im Mehrgenerationentreff Tiefenbroich, Sohlstättenstraße 33c. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Kabarettistische Texte von Hanns Dieter Hüsch, Heinz Erhardt und Robert Gernhardt sowie Musik von Udo Lindenberg präsentiert das Ensemble des Tragödchens am Freitag, 1. September, 20 Uhr im Mehrgenerationentreff Tiefenbroich, Sohlstättenstraße 33c.

Neben den regelmäßigen Donnerstagsvorstellungen an ihrer Heimspielstätte, dem Buchcafé Peter und Paula, geben die Tragödchen-Künstler gern auch Gastspiele an anderen Orten. In Tiefenbroich präsentieren sie eine Mischung aus mehreren Tragödchen-Programmen. Für Musik sorgt die hauseigene Band. Eintrittskarten für den Kleinkunstabend im MGT Tiefenbroich kosten fünf Euro. Sie sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich, entweder im Treff an der Sohlstättenstraße 33c oder im Buchcafé Peter und Paula an der Grütstraße.