Die Volkshochschule in Ratingen. Foto: VHS Ratingen
Die Volkshochschule in Ratingen. Foto: VHS Ratingen

Ratingen. Um das neue Erbschaftssteuerrecht geht es am Montag, 18. September, 19 bis 20.30 Uhr, im VHS-Vortrag „Erben und Schenken aus steuerlicher Sicht“ (Kurs-Nr. T3402). Interessenten können sich für die Veranstaltung noch anmelden.

Wer etwas erbt oder geschenkt bekommt, muss unter Umständen Erbschafts- oder Schenkungssteuern zahlen. Durch die Reform des Erbschaftssteuerrechts haben sich gegenüber der früheren Rechtslage zahlreiche Veränderungen ergeben. Der Referent wird in seinem Vortrag die Steuerklassen, die Steuersätze sowie die persönlichen Freibeträge im Einzelnen darstellen. Außerdem werden die Bewertungsregelungen von Immobilien erläutert sowie Hinweise zur steuerlichen Gestaltung von Testamenten und zu erbrechtlichen Verfügungen gegeben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es über die Homepage www.vhs-ratingen.de oder telefonisch bei der VHS unter 02102 550-4307 und -4308