Die Volkshochschule in Ratingen. Foto: VHS Ratingen
Die Volkshochschule in Ratingen. Foto: VHS Ratingen

Ratingen. Die Volkshochschule Ratingen veranstaltet am Samstag, 13. April, von 10 bis 14.30 Uhr das Seminar „Vom natürlichen Ursprung des Weiblichen“ (Kurs-Nr. U3302). Es sind noch Plätze frei.

In unserer modernen Zeit haben wir es scheinbar verlernt, was es bedeutet, eine Frau zu sein. Im Zuge der Emanzipation gelten so urmännliche Eigenschaften wie Durchsetzungsstärke und Entschlossenheit als notwendige Qualitäten, um als Frau – vor allem im Berufsleben – erfolgreich und stark zu sein. Doch ist es das, was uns als Frauen wirklich ausmacht? Und was ist das natürlich – das ursprünglich – Weibliche?

Kursleiterin Elisaweta Shkel taucht mit den Teilnehmerinnen einige Stunden in die magische Welt einer Frau ein. Für das Seminar ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen gibt es über die Homepage www.vhs-ratingen.de oder telefonisch bei der VHS unter 02102 550-4307 und -4308.