Kinderbücher liegen in einer Kiste. Foto: pixabay/symbolbild
Kinderbücher liegen in einer Kiste. Foto: pixabay/symbolbild

Ratingen. In der nächsten Vorlesestunde am Samstag, 11. November, steht ab 11 Uhr in der Kinderbibliothek, Peter-Brüning-Platz 3, die Müllvermeidung im Mittelpunkt.

In dem Kinderbuch „Frieda im Unverpackt-Laden“ von Katharina König läuft bei Frieda zuhause der Mülleiner über. Sie wundert sich über so viele leere Verpackungen. Wo kommen die nur alle her? Und braucht man die wirklich? Friedas Papa liest in der Zeitung von einem Unverpackt-Laden. Was ist denn das? Frieda kann sich gar nicht vorstellen, wie so ein Laden aussehen soll. Das muss sie sich unbedingt anschauen. Eine wunderschöne Geschichte über den Charme, nachhaltig einzukaufen.

Eingeladen sind Vorschul- und Grundschulkinder und alle, die sich gerne vorlesen lassen.