Das Klärwerk von oben. Foto: BRW
Das Klärwerk von oben. Foto: BRW

Ratingen. Der Bergisch-Rheinische Wasserverband öffnet am Samstag, 19. August, seine Klärwerkstore und bietet Führungen über die Kläranlage an. Grund für die Aktion ist das Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen des Verbandes.

Die Führungen dauern circa 90 Minuten und starten jeweils um 10.30 Uhr, 12.15 Uhr sowie 14 Uhr im Eingangsbereich des Klärwerks Ratingen am Bennenbruch 8.

Es wird um Anmeldung gebeten – per Mail an [email protected] oder telefonisch unter 02104 69130.

Der Aktionstag in Ratingen ist der erste von drei Veranstaltungstagen zum Jubiläum des Bergisch-Rheinischen Wasserverbandes. Am 3. Oktober 1973 wurde der Verband gegründet. Unter dem Motto: „Wir leben für Wasser. Und das schon seit 5 Jahrzehnten.“ sind drei Aktionstage geplant, an denen jedermann Einblicke in die vielfältige Arbeit des Wasserverbands bekommen kann.

Ausflüge in die Welt der Abwasserreinigung und Gewässerunterhaltung in Form von Führungen über Klärwerke und Exkursionen an Gewässerabschnitten stehen im Mittelpunkt der Aktionstage am 19. August in Ratingen und am 9. September in Monheim. Am 30. September, ganz kurz vor dem 50. Gründungsgeburtstag, lädt der BRW zu einem Tag der offenen Tür auf seinen Betriebshof in Hilden ein, wo es neben Spaß und Spiel viel Wissenswertes über den BRW, seine Aufgabenerfüllung und seinen Werdegang im Laufe der letzten 5 Jahrzehnte zu erfahren gibt.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu Führungen und Exkursionen unter brw-haan.de