In der Bibliothek können Brettspiele ausprobiert werden. Foto: André Volkmann
In der Bibliothek können Brettspiele ausprobiert werden. Foto: André Volkmann

Velbert. In den Sommerferien gibt es am 1. und 3. August gleich zwei Spiel- und Mitmach-Aktionen für Kinder in den Stadtteilbibliotheken Neviges und Langenberg.

Am Dienstag, 1. August, sind Kinder im Alter zwischen acht bis elf Jahren herzlich zum MakerKids-Spieltreff eingeladen. Auf den Tisch kommen neue Spiele und beliebte Klassiker. Doch es zählen nicht nur Würfelglück und taktisches Geschick: Beim gemeinsamen Escape-Spiel sind auch die kleinen grauen Zellen gefragt. Die Veranstaltung findet von 10 bis 14 Uhr in der Stadtteilbibliothek Neviges (Elberfelder Straße 60) statt.

Zu der Buch- und Kreativwerkstatt am Donnerstag, 3. August, die von 10 bis 14 Uhr in der Stadtteilbibliothek Langenberg (Donnerstraße 13) stattfindet, sind geschichtenbegeisterte Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren eingeladen. Mit Spiel, Spaß und Fantasie werden an diesem Tag ausgewählte Bilder- und Kinderbücher lebendig. Es kommen auch Pinsel und Farbe zum Einsatz, daher sollten die teilnehmenden Kids einen Malkittel mitbringen oder ein T-Shirt anziehen, das Farbe abbekommen darf.

Für den Ferienspaß der Stadt Velbert kann man sich anmelden unter 02051 26-2282 oder  www.velbert.de) oder bei der Bibliothek unter Telefon: 02051 26-2482. Es sind für beide Angeboten noch Plätze frei. Für beide Angebote wird ein kleiner Kostenbeitrag für Getränke, Snacks und Materialien erhoben (4 bis 6 Euro).