Das Bürgerhaus in Langenberg gilt auch als die
Das Bürgerhaus in Langenberg gilt auch als die "gute Stube" der Stadt. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Das Ensemble „Saitenwind“ der Musik- und Kunstschule Velbert spielt am Dienstag, 20. Juni, ab 18 Uhr, im kleinen Saal des Historischen Bürgerhauses Langenberg (Hauptstraße 64) ein Konzert.

„Sommer, Sonne, Saitenwind“ lautet der Titel des Konzertes, mit dem das Ensemble die Sommerferien einläutet. In der Besetzung, bestehend aus Gitarren, Blockflöten, Gamben und Akkordeons, präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker der Musik- und Kunstschule Velbert gemeinsam mit ihren Dozierenden ein vielfältiges Repertoire.

Zu hören sind Werke aus Ländern mit vielen Sonnenstunden, wie Spanien, Frankreich und Österreich, von der Renaissance bis heute, von den Komponisten Mozart, Praetorius sowie Sanz und vielen mehr.

Der Eintritt ist frei, stattdessen wird um Spenden für den Förderverein der gebeten.