Das Stadion Velbert trägt den Namen IMS-Arena und ist Spielstätte der SSVg. Foto: Mathias Kehren
Das Stadion Velbert trägt den Namen IMS-Arena und ist Spielstätte der SSVg. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Am Dienstag, 6. Februar, ab 19.30 Uhr kommt es nach dem Auswärtssieg am vergangenen Samstag in Gütersloh zum Heimspielstart für Velbert im neuen Jahr: Die SSVg bekommen in der IMS-Arena Besuch von den Rot-Weißen aus Oberhausen, momentan Tabellensechster.

Das Velberter Unternehmen Laminatdepot fungiert als Sponsor des Heimspiels am 19. Spieltag. Die Daumen sind dort gedrückt, damit das Hinrundenergebnis von 2:2 diesmal in einen Sieg für die SSVg umgemünzt werden kann und die drei Punkte in der Region bleiben.

Die Aktion „Renovier‘ deine Vereinskasse“ des Laminatdepots wurde im Jahr 2013 ins
Leben gerufen, damit häufig finanziell arg gebeutelte Sportvereine mit wenig Aufwand die eigene Kasse aufbessern können. Wenn ein Mitglied des Vereins, Freunde oder Partner in dem Geschäft einkaufen, gibt es Geld zurück. Interessierte Sportvereine können sich bis zum 29. Februar 2024 per Mail über [email protected] oder telefonisch beim zuständigen Projektbüro unter 0201 7492324 anmelden.

Für SSVg-Fans stehen ausschließlich Tickets für die Haupttribüne zur Verfügung. Für RWO-Fans werden ausschließlich Stehplatz Tickets für die Gegengerade für die Blöcke B/C erhältlich sein.  Die Anhänger von RWO steht ausschließlich die Anreise über die Industriestraße zur Verfügung. Sie können den Eingang in den Stehplatzbereich zu den zwei Blöcken durch den Eingang an der Kasse 3 nutzen.