Wolken Sturm
Dunkle Wolken am Himmel: Es zieht Sturm auf. Foto: Volkmann

Kreis Mettmann. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Warnung vor Gewitter und Sturmböen herausgegeben.

Demnqch könnten bis 16.30 Uhr Gewitter auftrete. Dabei gebe es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h. Auch Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde sei möglich.

„Örtlich kann es Blitzschlag geben“, so der Wetterdienst. Vereinzelt könnten beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden.

„Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände“, hieß es. Während des Platzregens seien kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.