Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/symbolbild

Velbert. Am Montagnachmittag, 15. April, ist bei einem Mülltonnenbrand auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Neviges ein angrenzendes Haus beschädigt worden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Die Polizei wurde eigenen Angaben zufolge gegen 16 Uhr zu dem Brand einer Papiermülltonne an der Nordrather Straße gerufen. „Mitarbeiter des landwirtschaftlichen Betriebes konnten noch vor Eintreffen der Feuerwehr das Feuer gänzlich löschen“, teilt die Behörde mit. Die Feuerwehr kontrollierte den Brandort.

Die Papiermülltonne wurde vollständig zerstört. Durch die Hitzeentwicklung trugen zudem die Hauswand sowie ein Fenster der unteren Etage des als Wohn- und Lagerraum genutzten Hauses Schäden davon.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren zur Klärung der Brandursache ein und geht bezüglich des Brandschadens von einem mittleren vierstelligen Betrag aus.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Brandgeschehen tätigen?

Hinweise nimmt die Polizei Velbert, Telefon 02051 946 6110, jederzeit entgegen.