Stephan Ganz, leitender Oberarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, der glückliche Vater des Kindes und Dr. Ina Kirchberg, Assistenzärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum Niederberg. Foto: Helios
Stephan Ganz, leitender Oberarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, der glückliche Vater des Kindes und Dr. Ina Kirchberg, Assistenzärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum Niederberg. Foto: Helios

Velbert. Am vergangenen Freitag, 22. November, ist im Helios-Klinikum Niederberg das 1000. Baby des Jahres geboren worden.

Mittags um 13.41 Uhr war es soweit: das 1000. Baby des Jahres erblickte im Kreißsaal des Helios-Klinikums Niederberg das Licht der Welt. Ruben heißt der kleine Junge, der früher als geplant zur Welt kam. Aus diesem Grund hatte das Neugeborene auch nur ein Gewicht von 2169 Gramm und eine Größe von 46 cm, heißt es vom Krankenhaus.

Die Mutter des kleinen Jungen erholt sich von der Geburt, weshalb der Vater des Kindes die Blumen allein entgegennehmen musste. Mutter und Kind sind aber wohlauf und die ganze Familie freut sich auf eine gemeinsame Zeit mit dem neuen Familienmitglied.

Das Helios-Klinikum wünscht der ganzen Familie „alles Gute und eine tolle Baby-Zeit“.