Freude bei der Spendenübergabe: Die Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Einrichtungen sowie Beate Händeler (Vorstandsmitglied Sparkasse HRV, vorne rechts im blauen Anzug), Oliver Radulovic (Direktor Privatkunden, Mitte letzte Reihe) und Anette Singscheidt (Sponsoring und PS-Zweckertragsspenden Sparkasse HRV, erste Reihe, Zweite von links). Foto: Sparkasse
Freude bei der Spendenübergabe: Die Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Einrichtungen sowie Beate Händeler (Vorstandsmitglied Sparkasse HRV, vorne rechts im blauen Anzug), Oliver Radulovic (Direktor Privatkunden, Mitte letzte Reihe) und Anette Singscheidt (Sponsoring und PS-Zweckertragsspenden Sparkasse HRV, erste Reihe, Zweite von links). Foto: Sparkasse

Velbert. Die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert hat bei der Ausschüttung der PS-Zweckerträge knapp 91.000 Euro an 31 Einrichtungen gespendet. 

Die Christliche Gesamtschule Bleibergquelle hat konkrete Pläne, dieses Konzept zu erweitern: Ein bisher ungenutzter Teil des Schulhofes soll zu einem barrierefreien Grünen Klassenzimmer umgestaltet werden. Das erweitert nicht nur die räumlichen Kapazitäten der Schule, sondern kann an heißen Tagen eine gute Alternative sein. Auch ein „Outdoor-Klassenzimmer“ benötigt allerdings Möbel, und so möchte die Schule dort wetterbeständige Tische fest installieren. Ermöglicht wird dies durch eine Spende der Sparkasse HRV. Insgesamt 31 gemeinnützige Einrichtungen können sich über eine solche Spende freuen, und im Mai fand in der Sparkasse die offizielle Übergabe statt.

Beate Händeler, Mitglied des Vorstands der Sparkasse HRV, begrüßte dazu gemeinsam mit Oliver Radulovic, Direktor Privatkundengeschäft, und Anette Singscheidt, die das Sponsoring und die PS-Zweckertragsspenden betreut, die Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Institutionen und überreichte ihnen die begehrten Spendenzusagen. Insgesamt erhalten die 31 Einrichtungen Spenden in Höhe von knapp 91.000,- Euro.

Unterstützt wurden Sport- und Brauchtumsvereine ebenso wie kulturelle und soziale Institutionen, Schulen und Kitas. Die Gesamtschule Velbert-Mitte möchte ihren Schulhof mit neuen Sitzgelegenheiten ausstatten, die nicht nur funktional sind, sondern auch gut aussehen und möglichst langlebig sind. Um Sitzgelegenheiten geht es auch im evangelischen Kindergarten „Das Kinderreich“ in Neviges: Neben Stühlen sollen dort allerdings auch Tische angeschafft werden, und beides soll höhenverstellbar sein, damit sowohl die kleineren als auch die größeren Kinder passende Möbel haben. Und der Radsportverein 1926 aus Velbert freut sich über einheitliche Kleidung, um beispielsweise bei Wettkämpfen auch als Verein erkennbar zu sein.

Etwas haben alle Anschaffungen aber doch gemeinsam: Sie erleichtern die Arbeit der Einrichtungen und tragen dazu bei, die Vielseitigkeit der Vereinslandschaft, das gemeinnützige Engagement und die Lebensqualität in Hilden, Ratingen und Velbert zu erhalten und zu stärken. Das PS-Los bietet somit eine Möglichkeit, lokale Vereine zu unterstützen.