Eine Sperrung wird eingerichtet. Foto: pixabay
Eine Sperrung wird eingerichtet. Foto: pixabay

Essen. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt ab Montag, 19. Februar, erneut die Nierenhofer Straße in Essen zwischen Eisenhammer Weg und Kupferdreher Straße. Hier waren die Arbeiten Mitte Dezember 2023 pausiert worden.

Voraussichtlich bis Ende Mai wird die Fahrbahn in mehreren Abschnitten erneuert. Eine lokale Umleitung führt in beiden Richtungen über Eisenhammerweg, Deilbachtal, Deilbachbrücke und Kupferdreher Straße.

Die Arbeiten an dem insgesamt vier Kilometer langen Abschnitt der Nierenhofer Straße in Essen und der Kohlenstraße in Hattingen und Velbert begannen im November 2021. Der erste Bauabschnitt zwischen Voßnacker Weg und Eisenhammerweg in Essen wurde im Mai 2022 fertiggestellt. Im zweiten Bauabschnitt wurde die Landesstraße bis Anfang November 2023 in Hattingen und Velbert erneuert.