Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: Polizei/Symbolbild
Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: Polizei/Symbolbild

Velbert. In der Zeit von Freitag, 8. März, gegen 17 Uhr, bis Samstag, 9. März, gegen 12 Uhr, ist es an der Kreuzung der Siebeneicker Straße und Am Rosenhügel zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen.

Eine unbekannte Fahrerin oder ein unbekannter Fahrer – vermutlich eines BMW – fuhr gegen einen Stromkasten an der Kreuzung und beschädigte diesen erheblich. Das berichtet die Polizei.

„Die Unfallverursacherin oder der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen“, hieß es. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946-6110, jederzeit entgegen.