Ein Blick in den großen Saal im Forum Velbert. Foto: Mathias Kehren/Archiv
Ein Blick in den großen Saal im Forum Velbert. Foto: Mathias Kehren/Archiv

Velbert. Die Velberter „Kulturloewen“ setzen die Filmtheater-Reihe im Forum Velbert fort und haben die Auswahl der Filme für die Monate Januar und Februar getroffen.

Dabei ist den Kulturloewen wichtig, bei der Filmauswahl und der zeitlichen Platzierung ein möglichst breites Publikum anzusprechen. Auch ältere Cineasten seien willkommen, so die Veranstalter. Dazu habe man einige Filme in die Nachmittagszeit gelegt.

Das Filmprogramm im Forum Velbert:

  • Mittwoch, 17. Januar, 16 Uhr: „Wonka“ (FSK 0, empfohlen ab 6)
  • Mittwoch, 24. Januar, 19:30 Uhr: „The Old Oak“ (FSK 12)
  • Dienstag, 30. Januar, 16 Uhr: „Weißt du noch?“ (FSK 6)
  • Dienstag, 30. Januar, 19:30 Uhr: „Perfect days“ (FSK 6)
  • Mittwoch, 7. Februar, 16:30 Uhr: „Thabo – Das Nashornabenteuer“ (FSK 6)
  • Mittwoch, 7. Februar, 19:30 Uhr: „The Quiet Girl“ (FSK 12)
  • Freitag, 16. Februar, 19:30 Uhr: „Die einfachen Dinge“ (FSK 0)
  • Donnerstag, 22. Februar, 16 Uhr: „Vermeer – Reise ins Licht“ (FSK 0)
  • Donnerstag, 22. Februar, 20 Uhr: „Elaha“ (FSK12)

Einlass in den Theatersaal ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Die Tickets kosten regulär acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Die Eintrittskarten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen aber auch vor Ort am Servicepoint im Forum Velbert erhältlich.

Weitere Informationen gibt es auf Homepage der Velberter Kulturloewen unter www.kulturloewen.de.