Das Bürgerhaus in Langenberg gilt auch als die "gute Stube" der Stadt. Foto: Mathias Kehren
Das Bürgerhaus in Langenberg gilt auch als die "gute Stube" der Stadt. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Die „Kulturloewen“ bieten Führungen durch Velberts Kulturstätten an. Besichtigen kann bei Führungen das Historische Bürgerhaus in Langenberg sowie das Forum Velbert. 

Mehrere Termine bieten die Velberter Kulturloewen an, um in den Veranstaltungshäusern der Stadt hinter den Vorhang zu blicken.

Am 24. April ab 17 Uhr sowie am 5. Mai und 17. Juli jeweils ab 14 und ab 15.30 Uhr finden Rundgänge im Historischen Bürgerhaus statt. Bei dem neuen Veranstaltungsformat erfahren Interessierte Wissenswertes über die „Gute Stube“ der Stadt. Das alte Haus in Langenberg hütet einige Geheimnisse: Die Orgel im Großen Saal, einen Gymnastikraum und das Bergische Zimmer.

Isolde Marx nimmt Teilnehmer mit auf eine Reise durch die Geschichte des Hauses im Stadtteil Langenberg. Mit ihrem wunderbaren Erzählstil und interessanten Anekdoten gibt sie faszinierende Einblicke. Tickets kosten vier Euro.

Die Technik des Forums Velbert

Einen Blick hinter die Kulissen im Forum Velbert kann man am Dienstag, 7. Mai, ab 17 Uhr werfen. Die Führung richtet sich an Erwachsene und Familien und dauert rund eine Stunde. „Erleben Sie einen spannenden Blick hinter die Bühne und lernen Sie die Wege kennen, die sonst nur die Künstlerinnen und Künstler und das Backstage Team laufen“, erklären die Kulturloewen. Tickets kosten vier Euro.

Bei einer rund anderthalbstündigen theatertechnischen Führung durch das Forum Velbert ebenfalls als 7. Mai kann man erfahren, was ein Eiserner Vorhang ist oder wo der Techniker während einer Veranstaltung sitzt und was er dort macht. Los geht es um 17 Uhr.

Bei dieser Führung auf und hinter der Bühne erhalten Gäste einen Einblick in die Wege, die dem Publikum sonst verborgen sind. „Begleiten Sie unseren Meister der Veranstaltungstechnik bei einem spannenden und informativen Rundgang aus theatertechnischer Perspektive“, so die „Loewen“. Wer schwindelfrei ist, hat die Möglichkeit die Bühne auch von oben zu besichtigen. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass  diese Führung nicht barrierefrei und daher für Menschen mit einer Gehbeeinträchtigung nicht geeignet ist. Die Teilnahme an der Führung kostet ebenfalls vier Euro.

Öffentliche Führungen durch das Forum Velbert finden an zwei Tagen im Mai statt: am Mittwoch, 8. Mai, ab 17 Uhr sowie am Freitag, 24. Mai, ab 15 sowie ab 16.30 Uhr.

Rebecca Bäumer nimmt Interessierte mit auf einen interessanten Rundgang. Man erhält einen informativen Einblick in das im September 2023 eröffnete Forum Velbert und erfährt mehr über das Konzept sowie die einzelnen Bereiche mit ihren Angeboten, die im Haus zu finden sind. Die Führung startet am Service-Point im Foyer und dauert etwa eine Stunde.

Tickets für alle Führungen sind Online auf www.kulturloewen.de, am Service-Point im Forum Velbert oder in unseren Vorverkaufsstellen Buchhandlung Kape in Velbert-Langenberg, Stadtmarketing Velbert im Schloss- und Beschlägemuseum oder im Weinhandel Stellwag in Velbert-Neviges erhältlich.