Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Velbert. Ein Unbekannter hat am Mittwoch vor zwei Kindern in Scham verletzender Weise gezeigt. Die beiden 13 und 12 Jahre alten Mädchen riefen die Polizei.

Zu dem Vorfall kam es laut Polizei gegen 19.30 Uhr. Die beiden Mädchen aus Velbert waren demnach auf einem Spielplatz an der Von-Humboldt-Straße, wo sie von einem Mann beobachtet worden seien, der – versteckt hinter einem Baum – sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben soll.

„Die beiden Kinder handelten genau richtig und informierten umgehend die Polizei“, so die Behörde. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • ungefähr 170 bis 180 cm groß
  • ungefähr 40 bis 50 Jahre alt
  • schlanke Statur
  • graue Haare
  • trug ein graues T-Shirt, eine dunkle, kurze Hose und ein
    schwarzes Basecap mit einem Muster

Die Polizei in Velbert bittet um Hinweise: Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu dem Tatverdächtigen machen? Die Wache in Velbert ist jederzeit unter der Nummer 02051 946-6110 erreichbar.