Schon bei den ersten Partien schoss der Puck auf dem Airhockeytisch wild hin und her. Foto: Witte
Schon bei den ersten Partien schoss der Puck auf dem Airhockeytisch wild hin und her. Foto: Witte

Velbert. Das Velberter Unternehmen Witte hat einen sogenannten Airhockeytisch an das städtische Kinder- und Jugendzentrum „Villa B“ gespendet. 

Jetzt sorgt ein Airhockeytisch für noch mehr Action und Spielspaß bei den jugendlichen Besucherinnen und Besuchern der Villa B an der Höferstraße 37. Der Geschäftsbereich „Witol“ von Witte Automotive hat am Dienstag, 14. Mai, seinen beliebten Airhockeytisch an die lokale Kinder- und Jugendeinrichtung überreicht.

„Dieser Tisch hat allen bereits viel Spaß bei unseren erfolgreichen Messeauftritten gemacht“, erklärt Christian Trinks vom Team Witol. „Wir sind glücklich, dass er nun eine neue Verwendung in unserer direkten Nachbarschaft findet.“ Mit dieser Aktion unterstreicht Witte sein Engagement für die Gemeinschaft und die Unterstützung junger Menschen in der Region.

Auch das Team des Kinder- und Jugendzentrums Villa B freut sich riesig über die großzügige Spende und ist dankbar für das neue Highlight. „Die Kinder und Jugendlichen, die uns besuchen, freuen sich über ein buntes Freizeitangebot. Die Villa B ist ein Ort, um sich zu treffen, auszutauschen, gemeinsam zu spielen und in Zukunft auch spannende Partien auf dem Airhockeytisch auszutragen. Wir bedanken uns bei der Firma Witte für diese großzügige Spende“, so Tarek Lababidi, Abteilungsleiter Jugend und Familie sowie Jugendförderung und Jugendarbeit bei der Stadt Velbert im Namen des Kinder- und Jugendzentrums Villa B.