Das Rathaus in Velbert. Archivfoto: Mathias Kehren
Das Rathaus in Velbert. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Noch bis einschließlich Sonntag, 16. Juni, nimmt die Stadt Velbert Bewerbungen für den diesjährigen Heimat-Preis entgegen. 

Der Heimat-Preis der Stadt Velbert wird gefördert durch das Ministerium für Bauen, Heimat, Kommunales und Digitalisierung des Landes NRW. Das Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro wird an Vereine, Institutionen oder Privatpersonen vergeben, die sich für und in ihrer Heimat Velbert engagieren, so die Stadtverwaltung über den Zweck des Preises.

Das Bewerbungsformular kann einfach unter www.velbert.de ausgefüllt werden. Alternativ können sich Interessierte auch unter 02051 26-2223 melden und bekommen das Formular dann zugeschickt.