So wird es Ende September erneut auf dem Rathausplatz aussehen: Die Schausteller bauen ihre Fahrgeschäfte und Büdchen auf. Foto: Volkmann
So wird es Ende September erneut auf dem Rathausplatz aussehen: Die Schausteller bauen ihre Fahrgeschäfte und Büdchen auf. Foto: Volkmann

Velbert. Der September endet, der Oktober beginnt mit buntem Rummel in der Velberter Innenstadt: Bald startet die Kirmes aus dem Rathausplatz sowie auf dem Platz Am Offers. 

Zuletzt im Mai fand der Trubel in der City statt, nun feiert die Kirmes auf den beiden zentralen Plätzen in der Velberter Innenstadt bereits ihr Comeback – ab 29. September und dann bis zum 3. Oktober.

Zwei Konstanten wird es geben: Eröffnet wird die Kirmes erneut von Velberts stellvertretender Bürgermeisterin Esther Kanschat. Und auch das Feuerwerk steht wieder auf dem Programmplan. Am Montag, 2. Oktober, wird der Himmel mit einsetzender Dunkelheit gegen 22 Uhr bunt erleuchtet.

Als Fahrgeschäfte bereits gesetzt sind „Break Dance“, „X-Force“ und der Autoscooter. Daneben bauen die Schausteller ihre Buden unter anderem mit kulinarischen Angeboten auf.