Die Pianistin Carolina Danise und die Koloratursopranistin Nadiia Sheremetieva gastieren in Wülfrath. Bild (Ausschnitt): Veranstalter
Die Pianistin Carolina Danise und die Koloratursopranistin Nadiia Sheremetieva gastieren in Wülfrath. Bild (Ausschnitt): Veranstalter

Wülfrath. Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde veranstaltet am Sonntag, 26. Februar, ab 17 Uhr im Gemeindehaus Am Pütt ein Klassikkonzert mit zwei Gastmusikerinnen. 

Nadiia Sheremetieva und Carolina Danise kommen nach Wülfrath und treten mit dem Programm „Die Königin der Nacht“ auf. Geboten werden unter anderem Werke von Puccini, Verdi, Mozart, oder Schubert.

Die Koloratursopranistin Nadiia Sheremetieva stammt aus der Ukraine und lebt seit März 2022 in Deutschland. Inzwischen hat sie Engagements an der Oper Frankfurt sowie am „Teatro alla Scala“ in Mailand.

In der City-Kirche tritt sie mit der Pianistin Carolina Danise auf. Carolina Danise stammt aus Italien und lebt in Deutschland. Sie ist Gewinnerin nationaler und internationaler Preise und trat als Solistin in Italien, Spanien, der Ukraine, Deutschland und den Niederlanden auf.

Der Eintritt ist frei, stattdessen bittet man um eine Spende.