Scottish Roots
Die Scottish Roots treten auf. Bild: Veranstalter

Wülfrath. Die „Scottish Roots“ spielen am Samstag, 9. April, im Club der WüRG. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde früher. 

Die „Scottish Roots“ sind zurück: Ian Bruce und Katharina Bramkamp lassen sich musikalisch nicht in eine Schublade stecken. Der Schotte bringt mit eindringlicher Stimme und Gitarre seine eigenen Gedanken zum Klingen, erzählt in Musik gebrachte Geschichten und vermag auch in Songs aus seiner Heimat ganz neue Akzente zu setzen. Dazu bezaubert Katharina Bramkamp mit ihrem gefühlvollen Flötenspiel. Auch diesmal werden Ian und Katharina wieder begleitet von dem virtuosen Drummer Frank Deckert. Von ruhigem Groove bis zu wirbelnden Sticks unterstreicht Frank mit seinem intensiven musikalischen Feeling das Besondere in jedem Stück.

Das dynamische Trio hört sich mal fast rockig, mal melancholisch, immer aber unverwechselbar an und lädt das Publikum ein auf eine musikalische Reise.

Die Veranstaltung im WüRG-Haus am Zeittunnel, Hammerstein 5, findet mit einem Whisky-Tasting statt. Für alle Liebhaber desschottische Nationalgetränks Dirk Schlüter vom gleichnamigen Genießertreff mit von der Partie. Er präsentiert im Foyer eine feine Auswahl.

Tickets gibt es im Vorverkauf für 13 Euro (Abendkasse 15 Euro) in Schlüters Genießertreff, Wilhelmstraße 131, Wülfrath oder online über neanderticket.de.