Herzog Wilhelm und Begleitung auf dem Kirchplatz in Wülfrath. Foto: privat
Herzog Wilhelm und Begleitung auf dem Kirchplatz in Wülfrath. Foto: privat

Wülfrath. Der Trägerverein des Niederbergischen Museum lädt unter der Leitung von Christa Hoffmann zu einer ganz speziellen Stadtführung ein: Am Samstag, 14. Oktober, ab 15 Uhr wird unter der Überschrift „Der Herzog kommt“ das bunte Treiben in dem kleinen Dorf im 16. Jahrhundert rund um den Kirchplatz wieder lebendig.

Die Erlebnisführung beginnt im Niederbergischen Museum mit einem Kaffeetrinken und Bergischen Waffeln in geselliger Runde, rund um die Dröppelmina wie in alten Zeiten. Anschließend starten die Teilnehmenden gestärkt mit der besonderen Stadtführung durch die Wülfrather Innenstadt und schaffen eine Verbindung zwischen dem Früher und Heute der Kalkstadt – Wülfrather Geschichten und unerwartete Begegnungen inklusive.

Die Kosten pro Person betragen 15 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02058 78 26 690 oder Email: [email protected].