Die Grundschule Ellenbeek in Wülfrath. Foto: Kling

Wülfrath. Nach erfolgter Ausschreibung der Trägerschaft OGATA an der Grundschule Ellenbeek durch die Vergabestelle des Kreises Mettmann, steht mit der interaktiv gGmbH aus Ratingen eine neue Trägerin zum 1. August fest.

Die interaktiv gGmbH überzeugte laut Stadtverwaltung im Vergabeverfahren mit dem eingereichten Konzept und setzte sich gegen zwei Mitbewerbende im Verfahren durch.

Der Förderverein des Grundschule Ellenbeek führt die Geschäfte der OGATA noch bis zum Ende dieses Schuljahres. Schulträgerin und die Grundschule Ellenbeek freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und Kooperation.