Frieda Schneider entschied den Finalkampf für sich. Foto: TBW
Frieda Schneider entschied den Finalkampf für sich. Foto: TBW

Wülfrath. Der Judo-Nachwuchs des TB Wülfrath ist bei den Bezirksmeisterschaften der U13 erfolgreich gewesen. 

Nach drei Siegen in der Vorrunde konnte Frieda Schneider das Finale gewinnen und sich die Goldmedaille und Qualifikation für die Rheinland Meisterschaften sichern. Als weitere Starterin war Alexandra Danowski am Start. Sie erreichte den fünften Platz und verpasste die Qualifikation.

Maxim Zwinger stand nach zwei Kämpfen im kleinen Finale um die begehrte Bronzemedaille. Mit einem Sieg erreichte der Wülfrather den dritten Platz und schaffte ebenfalls die Qualifikation für die Rheinland Meisterschaften.