Die Kreissparkasse Düsseldorf hat in die SB-Einrichtungen für Düssel und Fliethe investiert: dort gibt es jetzt "Recycler". Foto: Kreissparkasse
Die Kreissparkasse Düsseldorf hat in die SB-Einrichtungen für Düssel und Fliethe investiert: dort gibt es jetzt "Recycler". Foto: Kreissparkasse

Wülfrath. Die Kreissparkasse Düsseldorf hat ihre Serviceangebote an den Standorten Düssel und Fliethe erweitert.

Anstelle der bisherigen Geldautomaten befinden sich seit dieser Woche in den Foyers nagelneue Recycler-Automaten, die gleichzeitig für die Ein- wie Auszahlung von Banknoten geeignet sind.

„Wir haben noch einmal unser SB-Angebot kräftig erweitert“, berichtet Gebietsdirektor Thomas Meuser. „In der Goethestraße hatten wir ein solches Servicegerät bereits im Einsatz, jetzt haben wir die beiden anderen Standorte mit der neuesten Generation nachgerüstet.“

Den großen Vorteil sieht Meuser darin, dass Kundinnen und Kunden der Kreisparkasse unabhängig von Öffnungszeiten nicht nur Bargeld abheben, sondern an allen Wülfrather Standorten auch auf ihr Girokonto bei der Kreissparkasse einzahlen können.

„Ein absoluter Mehrwert und ein klares Bekenntnis zum Standort Wülfrath“, freut sich der Gebietsdirektor.