In der Hospizarbeit sind ehrenamtlich Engagierte und professionelle Kräfte tätig. Foto: pixabay/symbolbild
In der Hospizarbeit sind ehrenamtlich Engagierte und professionelle Kräfte tätig. Foto: pixabay/symbolbild

Wülfrath. Die Hospizgruppe Wülfrath bietet am Samstag, 20. Januar 2024, einen „Letzte Hilfe“-Kurs an.

Von 11 bis 15 Uhr geht es im Büro der Hospizgruppe an der Goethestraße 65 um das „kleine Einmaleins der Sterbebegleitung“, vermittelt in vier Modulen: Sterben ist ein Teil des Lebens, vorsorgen und entscheiden, Leiden lindern und Abschied nehmen.

Der Kurs ist kostenfrei. Spenden sind willkommen. Telefonische Anmeldung unter 02058 8987950. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.