Das WüRG-Haus in Wülfrath. Foto: Hans-Joachim Kling
Das WüRG-Haus in Wülfrath. Foto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Am Samstag, 20. Januar, kann sich jeder im Rampenlicht der Wülfrather Rockmusikergemeinschaft beweisen: Ab 20 Uhr findet eine Offene Bühne statt. 

Für „blutige Anfänger und Rampensäue“ sei die Aktion geeignet, lädt die WüRG zu ihrem Format „Jetzt rockt das Haus“ ein. Man solle Freunde und Instrumente mitbringen – und einfach losspielen.

„Alles in allem bietet die offene Bühne eine großartige Gelegenheit, die lokale Musikszene zu erkunden, neue Leute kennenzulernen und die eigenen künstlerischen Fähigkeiten zu teilen“, so die Organisatoren. Der Eintritt ist frei.

Der Einlass beginnt um 19 Uhr, die Show eine Stunde später.