Das Offene Atelier der Bergischen Diakonie. Foto: Volkmann
Das Offene Atelier der Bergischen Diakonie. Foto: Volkmann

Wülfrath. Die „Me-Time“ im Offenen Atelier bietet eine kleine Auszeit exklusiv für Frauen: an zwei Donnerstagen, 19. und 26. Oktober jeweils von 16 bis 19 Uhr.

Der Workshop findet an zwei Termine zu je drei Stunden statt und wird von Sunci Matijanic geleitet. Die Teilnehmerinnen können frei kreativ werden oder mit spielerischen Impulsen ihr persönliches Glücksbuch gestalten. So können Ressourcen und innere Bilder ihren eigenen, besonderen Platz finden. Die besondere Atmosphäre des Offenen Ateliers und die malerische Umgebung lädt ebenfalls dazu ein, die eigene Auszeit zu genießen.

Die Kursgebühr beträgt 60 Euro und beinhaltet alle benötigten Materialien.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Interessierte können sich telefonisch unter 0202 7581749, oder bequem online hier anmelden.