Die Wülfrather-Medien-Welt auf der Wilhelmstraße 146, direkt in der Fußgängerzone. Archivfoto: André Volkmann
Die Wülfrather-Medien-Welt auf der Wilhelmstraße 146, direkt in der Fußgängerzone. Archivfoto: André Volkmann

Wülfrath. Ab Dienstag, 20. Juni, geht es wieder los mit dem Sommerleseclub.

Individuell oder im Team über die Sommerferien Stempel für gelesene Bücher und Hörbücher im Logbuch sammeln. Im Logbuch gibt es kreative Aufgaben, die als Team oder einzeln gelöst werden können. Leser*innen von allen Generationen können am Sommerleseclub teilnehmen. Freunde und Familien können Teams bilden. Bücher sowie Hörbücher können aus dem Ge-samtbestand ausgeliehen werden und sind einen Stempel wert.

Im Sommerleseclub wird pro Buch oder Hörbuch 1 Stempel im Logbuch gesammelt. Für die erfolgreiche Teilnahme und Urkunde müssen mind. 3 Stempel im Logbuch vermerkt sein. Hat das Team mehr als drei Mitglieder, dann muss Pro Team-Mitglied mindestens 1 Stempel gesammelt werden. Die Abschlussparty, eine Lese-Show mit Fug & Janina, findet am Samstag, den 19. August ab 13.30 Uhr statt.

Für die folgenden Aktionen gibt es dieses Jahr Buchgutscheine zu gewinnen: „Das kreativste Logbuch“, „Das schönste Foto mit deinem Lieblingsbuch“.

Der Abgabetermin für die Gewinnspiele ist Samstag, 12. August, bis dahin müssen alle Logbücher und Fotos bei der WMW eingegangen sein. Der Sommerleseclub wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, Kultursekretariat Gütersloh und dem Förderverein Stadtbücherei Wülfrath.

Einen Flyer mit Anmeldekarte gibt es ab jetzt in der Wülfrather Medien Welt, Wilhelmstr. 146 oder online unter www.sommerleseclub.de.