Infomaterial der Wülfrather SPD liegt an einem Infostand. Foto: SPD Wülfrath/Archiv
Infomaterial der Wülfrather SPD liegt an einem Infostand. Foto: SPD Wülfrath/Archiv

Wülfrath. Anlässlich des Internationalen Frauentages steht der SPD-Ortsverein am Freitag, 8. März, in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr mit einem Infostand auf dem Heumarkt in der Fußgängerzone präsent.

Am Stand: Frauen aus dem Ortsverein. Sie möchten Flagge zeigen für mehr Gleichberechtigung und gegen die „immer noch vorherrschende strukturelle Benachteiligung von Frauen in der Gesellschaft“.

„Immer mehr Frauen, verschieben ihre Familienplanung oder bleiben kinderlos. Denn: Noch immer sind es vor allem die Frauen, die neben ihrer beruflichen Arbeit den Großteil der familiären Sorgearbeit stemmen. Kinder und Karriere schließen sich somit für Frauen häufig noch aus“, sagt die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Ann Kathrin Buschmann.

Der Zugang zu flexiblen Arbeitszeitmodellen, berufliche Entwicklungschancen und Kinderbetreuungsmöglichkeiten können dabei helfen, doch reichen sie allein nicht aus. Hierauf möchte die SPD Wülfrath den Blick lenken.