Der Kletterturm in seinem ursprünglichen Zustand und nach der Verwüstung. Fotos: Stadt Wülfrath
Der Kletterturm in seinem ursprünglichen Zustand und nach der Verwüstung. Fotos: Stadt Wülfrath

Wülfrath. Die Stadtverwaltung hat mitgeteilt, dass bislang unbekannte Täter in der Zeit von Montagmittag bis Dienstagmittag den Kletterturm auf dem Spielplatz zerstört haben.

Anzeige

Die Täter hatten auf der Spielfläche im Stadtpark ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen, so beschreibt die Stadtverwaltung den Zustand des Spielplatzes nach der Verwüstung. Der Spiel- und Kletterturm wurde so massiv beschädigt, dass dieser aus Sicherheitsgründen umgehend vom Baubetriebshof demontiert werden musste.

Der Umfang der Schäden an der Holzkonstruktion war so gravierend, dass der Kletterturm nicht mehr repariert werden kann. Es wurden sogar die drei Standpfosten von den Fundamenten getrennt. Der Turm konnte demnach nur noch vollends demontiert und entsorgt werden. Der Zeitwert des Spielgerätes und damit der Schaden liegt bei etwa 3.000 Euro.

Die Stadt hat Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizeidienststelle Wülfrath erstattet und für sachdienliche Hinweise eine Belohnung in Höhe von 300 Euro ausgesetzt.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizeidienststelle Wülfrath unter der Rufnummer 9200 6180, aber auch jede andere Polizeidiensts