Die Wülfrather-Medien-Welt auf der Wilhelmstraße 146, direkt in der Fußgängerzone. Archivfoto: André Volkmann
Die Wülfrather-Medien-Welt auf der Wilhelmstraße 146, direkt in der Fußgängerzone. Archivfoto: André Volkmann

Wülfrath. Am Samstag, 11. November, veranstaltet die Wülfrather Medien-Welt wieder ab 11 Uhr einen Vorlesevormittag.

An diesem Vormittag liest Vorlesepatin Claudia Gemmeker aus dem Bilderbuch mit dem Titel „Unsere lustigsten Tiergeschichten“ Die Geschichte ist für Kinder ab vier Jahre geeignet.

Die Story: Die Spiegel-Bestseller- und Hummel-Bommel-Autorin Britta Sabbag beschreibt in ihren drei Bilderbuchgeschichten dieses Sammelbands auf lustige Weise aus dem Kinderalltag: Waschen, Anderssein & Co. Die erste Bilderbuchgeschichte ist über den kleinen Waschbären Wasch-mich-nicht. Sie erklärt spielerisch, wie wichtig es ist, sich besonders die Hände zu waschen. Die zweite Geschichte erzählt auf lustige Weise eine Geschichte über das Anderssein. Denn das kleine Stinktier Riecht-so-gut will überhaupt nicht stinken! Die dritte Geschichte handelt von dem selbstbewussten kleinen Wildschwein Will-anders-sein, das so manches anders macht, als von ihm erwartet wird – und Schwung in den Kinderalltag bringt! Mit der Botschaft: Du bist richtig, so wie du bist!

Zum Buch: Geschichten direkt aus dem Kinderalltag, mit großem Identifikationspotenzial. Wer bin ich und wer will ich sein?

Das Vorlesen dauert etwa eine halbe Stunde und im Anschluss wird gemalt oder gebastelt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten: Wülfrather Medien Welt, Wilhelmstr. 146 02058 896665 oder [email protected].