Gesellschaftsspiele liegen bereit. Foto: André Volkmann/Symbolfoto
Gesellschaftsspiele liegen bereit. Foto: André Volkmann/Symbolfoto

Wülfrath. Über eine großzügige Spende haben sich die Schülerinnen und Schüler der Schule am Berg freuen können: Die Wülfrather Firma MTC Metallhandel übergab rund 30 Spielgeräte an Vertreter aus der Schülerschaft.

Anzeige

„Die Spiele werden dringend für die Spieleausleihe benötigt“, so Schulleiter Jochen Becker. In den Pausen können sich Schülerinnen und Schüler gegen Hinterlegung eines Pfandes Spielsachen ausleihen. Die Palette reicht vom Tischtennisschläger bis zum Pedalo, vom Gesellschaftsspiel bis zu Wikinger Schach.

Der Förderverein, vertreten durch seine Vorsitzende Anja Metzger, hatte zuvor den Kontakt zwischen dem mittelständischen Unternehmen und der Schule am Berg hergestellt. Die Firma Massenberg stellte der Schule einen großzügigen Geldbetrag zur Verfügung, von der die Spielmaterialien bezahlt wurden.

Die Spieleausleihe wird von Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule organisiert. Unterstützt werden sie dabei durch die Fachkräfte für Schulsozialarbeit.