Die Polizei bittet in einem aktuellen Fall um Hinweise. Foto: Symbolbild (Polizei / Jochen Tack)
Die Polizei bittet in einem aktuellen Fall um Hinweise. Foto: Symbolbild (Polizei / Jochen Tack)

Wülfrath. Am Donnerstag ist es im Bereich „Am alten Bahnhof“ zu einem Einbruch in einen Wohnwagen gekommen.

Die Tat ereignete sich nach einem Bericht der Polizei in der Zeit von 11.10 Uhr bis 19 Uhr auf einem Schotterparkplatz an der Straße „Am alten Bahnhof“ in Wülfrath. Unbekannte Täter drangen in einen dort abgestellten Wohnwagen ein. Sie entfernten dazu gewaltsam die Heckscheibe des Wagen und beschädigten die Heckstoßstange.

Ob Gegenstände aus dem Wohnwagen der Marke „Wilk“ entwendet wurden, konnte im Rahmen der Anzeigenaufnahme nicht abschließend geklärt werden, so die Polizei. Die Behörde schätzt den Sachschaden auf mehrere hundert Euro. Der oder die Täter flüchteten nach der Tat unerkannt in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 9200-6180, jederzeit entgegen.