Die "Young Voices" aus Wülfrath zeigen ihre neuen T-Shirts. Foto: Young Voices
Die "Young Voices" aus Wülfrath zeigen ihre neuen T-Shirts. Foto: Young Voices

Wülfrath. Die „Young Voices“ aus Wülfrath sorgen am Samstag, 9. September, im Rahmen als „walking act“ für gute Unterhaltung in der Fußgängerzone.

Der Chor startet um 10.30 Uhr am Heumarkt vor dem Café Meiners, Auftritte gibt es dann bis 11.45 Uhr. Die Sängerinnen und Sänger ziehen zum Finale vor das Casa Paciello, wo das letzte Lied erklingen wird.

Unter der Leitung von Simone Bönschen, die im vergangenen Jahr als neue Chorleiterin verpflichtet werden konnte, präsentiert der gemischte Chor, der mittlerweile wieder vierstimmig singt, einige neue Stücke, die noch nicht öffentlich vorgetragen wurden.

Neben den Auftritten werden Flyer verteilt, die für eine offene Probe des Chors am Donnerstag, 14. September, um 20.30 Uhr im WIR-Haus Wülfrath, Wilhelmstr. 189, werben, die im Rahmen der Aktion „Ab in den Chor“ des Deutschen Chorverbandes angeboten wird. Die Probe steht allen Interessierten offen um Gelegenheit zu bieten, den Chor kennenzulernen und unkompliziert in die Chorarbeit hineinzuschnuppern.