Die Stahl-Herzen lassen sich im Garten oder auf dem Balkon aufstellen. Foto: privat
Die Stahl-Herzen lassen sich im Garten oder auf dem Balkon aufstellen. Foto: privat

Wülfrath. Bald ist Muttertag und drumherum zieht die Wülfrather Metallfirma SMB eine Verkaufsaktion für den guten Zweck auf. 

„Auch in diesem Jahr möchten wir wieder etwas Gutes tun“, erklärt die Kaufmännische Leiterin Jennifer Müllenborn. Die Wülfrather Metallfirma SMB verkauft daher Stahl-Herzen als Geschenke für die „besten Mamas“. Es ist die  Neuauflage einer Aktion aus dem vergangenen Jahr: Mit dem Verkauf von metallenen Hasen hatte der Betrieb aus der Kalkstadt einen Erlös von rund 3.100 Euro erzielt. Das Geld kam letztlich einer Familie zugute, die ihrem krebskranken Kind den Traum von einem Urlaub am Meer damit ermöglichen konnte.

Dieses Jahr soll die Spende erneut an die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder fließen. „Mit dem aktuellen Spendenaufruf möchten wir die Initiative bei der Anschaffung einer Wasserspielanlage für das Außengelände des Elternhauses unterstützen“, so Müllenborn.

Der Verein betreibt in der Nähe des Uniklinik in Essen das Elternhaus mit Übernachtungsmöglichkeiten für die Erziehungsberechtigten während einer Behandlung ihrer Kinder. „Nach wie vor ist die Elterninitiative eine Herzensangelegenheit von uns und wir freuen uns sie dieses Jahr wieder unterstützen zu können“, freut sich Jennifer Müllenborn.

Die Herzaktion startet am 22. April. Wer mitmachen möchte, kann eine unverbindliche Anfrage an [email protected] senden. SMB stellt auch Spendenquittungen aus.

Zudem können die Herzen am 11. Mai auf dem Gartentag am Zeittunnel erworben werden. Der Preis: 20 Euro zuzüglich Steuer.