Die Deutschland-Tour findet ihr Ziel in Essen. Foto: Deutschland-Tour/Foto: Hilger
Die Deutschland-Tour findet ihr Ziel in Essen. Foto: Deutschland-Tour/Foto: Hilger

Essen. Die Philharmonie Essen steht am Samstag, 26. August, im Zentrum des internationalen Radsports: Auf der dritten Etappe der Deutschland Tour machen die Profis Station in Essen und kommen auf der Huyssenallee in Höhe des Konzerthauses ins Ziel.

Die Fahrer des Profirennens werden kurz vor 18 Uhr im Ziel erwartet, Abweichungen sind aber naturgemäß möglich. Bereits im Verlauf des Nachmittags finden weitere Rennen im Rahmen der Tour statt, darunter ein Newcomer-Rennen und ein Rennen für Kinder. Ab 13:00 Uhr ist der Vorplatz der Philharmonie Essen daher die zentrale Anlaufstelle für das Publikum: Auf der mobilen Fahrradmesse „Expo Tour“ präsentieren sich hier neben der Radsportindustrie und Partner*innen und Sponsoren der Deutschland Tour auch Unternehmen aus der Sportindustrie, weltbekannte Hersteller von Markenartikeln sowie Tourismusregionen in Deutschland.

Die Deutschland Tour findet vom 23. bis 27. August statt und ist das einzige Etappenrennen der Männer-Elite in Deutschland. Über fünf Renntage führt die Tour vom Saarland bis nach Bremen. Die dritte Etappe startet am 26. August in Arnsberg und endet in Essen. Nach einer ersten Zieldurchfahrt vor dem Stadtgarten steht eine Runde von 20 Kilometern durch die Ruhrmetropole an.