Coronavirus: Um ein gemeinsames Vorgehen abzustimmen,kamen die Bürgermeisterinnnen und Bürgermeister im Kreis Mettmann zu einer Sonderkonferenz der Bürgermeister zudammen.

Kreis Mettmann. In einer kurzfristig anberaumten Sonder-Bürgermeister-Konferenz, an der auch Landrat Thomas Hendele, der Kreisordnungsdezernent Nils Hanheide und der Leiter des Kreisgesundheitsamtes, Dr. Rudolf Lange teilnahmen, berieten sich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der zehn Kreisstädte am Samstag im Langenfelder Rathaus.

Das Treffen diente neben der Abstimmung und Vereinheitlichung wichtiger Maßnahmen zur Unterbrechung von Infektionsketten und der Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus auch dem Erfahrungsaustausch der ersten Wochen mit dem Virus im Kreisgebiet.

Außerdem nutzte die Runde diese Zusammenkunft auf Einladung von Landrat Thomas Hendele und Langenfelds Bürgermeister Frank Schneider, um noch bestehende Informationsbedarfe im Gespräch mit dem Kreisgesundheitsamtsleiter Dr. Lange zu decken.