Wülfrather AWO per Telefon und Mail erreichbar

145
Cornelia Weimer und Peter Zwilling vor dem Treff der Wülfrather AWO. Foto: Kling
Cornelia Weimer und Peter Zwilling vor dem Treff der Wülfrather AWO. Foto: Kling/Archiv

Wülfrath. Die Wülfrather AWO ist weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist die Begegnungsstätte der AWO in Wülfrath an der Schulstraße für Besucherinnen und Besucher geschlossen.

Telefonisch unter der Rufnummer 02058 775509 oder per E-Mail an info@awo-wuelfrath.de steht das Team jedoch weiterhin zur Verfügung. „Für Fragen, Wünsche, Sorgen haben wir jederzeit ein offenes Ohr“, so Cornelia Weimer, Leiter der Begegnungsstätte.