Zur Schulverwaltung nur mit Termin

62
Die Aufschrift
Die Aufschrift "Rathaus" ist an einer Wand angebracht. Foto: Volkmann/symbolbild

Mettmann. Eine persönliche Vorsprache bei der Schulverwaltung ist derzeit nur mit Termin möglich, darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Die Mitarbeiter der Abteilung „Schule und Sport“ der Stadtverwaltung, die in der ehemaligen Sprachförderschule an der Peckhauser Straße untergebracht sind, können wegen der aktuellen Pandemielage persönlich nur besucht werden, wenn mit ihnen ein Termin vereinbart wurde.

Diese Regelung entspricht grundsätzlich der im Rathaus, was bedeutet, dass persönliche Termine nur vereinbart werden, wenn es dringend erforderlich ist, informiert die Stadtverwaltung.

Termine können sowohl per E-Mail an schulverwaltung@mettmann.de als auch telefonisch unter der Durchwahl 980 403 abgestimmt werden. Termine, die außerhalb der üblichen Kernarbeitszeiten der Verwaltung liegen, sind auch möglich.