Kreis Mettmann: Erste Einrichtungen für Corona-Schnelltests ab Montag

8578
Eine medizinische Mitarbeiterin entnimmt einen Abstrich. Foto: pixabay
Eine medizinische Mitarbeiterin entnimmt einen Abstrich. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Wie der Kreis Mettmann mitteilt, werden die ersten Corona-Schnellteststellen ab Montag in Betrieb gehen. 

-Anzeige-
blank

Die Stellen für die Corona-Schnelltests haben heute vom Kreis Mettmann die Registrierungsbestätigung erhalten und gehen am Montag in Betrieb. Weitere sollen folgen.

In Langenfeld sind drei Teststellen am Start:

  • Covid-Testteam Langenfeld, Langforter Straße 68, Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9 bis 18 Uhr, Sa./So. 10 bis 18 Uhr, Tests mit und ohne Termin, ohne Terminvereinbarung Wartezeiten möglich, Kontakt für die Terminvereinbarung: www.covid-test-team-langenfeld.de.
  • Lindenapotheke Langenfeld, Zum Stadtbad 31, Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 8.30 bis 13 Uhr, Tests mit und ohne Termin, ohne Terminvereinbarung Wartezeiten möglich, Kontakt für die Terminvereinbarung: Tel. 02173 75222
  • Corona Point Teststation Langenfeld, Hauptstraße 125, Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr, Sa./So. 9 bis 18 Uhr, Tests mit und ohne Termin, Kontakt für die Terminvereinbarung: www.coronapoint.de.

In Ratingen gibt es für den Anfang zwei Teststellen:

  • Haus am Turm (Kirchengemeinde Ratingen), Angerstraße 11, Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 8 bis 18 Uhr, Tests mit und ohne Termin, ohne Terminvereinbarung Wartezeiten möglich, Kontakt für die Terminvereinbarung: Tel. 02102 1664783
  • Fortuna Apotheke Ratingen, Erfurter Straße 49 – 51, Tests ohne Termin während der normalen Öffnungszeiten: 9 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr.

Auch in Wülfrath wird es ab Montag eine Corona-Schnellteststelle geben:

  • Dort bietet die Praxis Dr. Sorgenicht, Zur Loev 20, während der üblichen Sprechstunden mit und ohne Termin Schnelltests an. Kontakt für die Terminvereinbarung: Tel. 02058 5511

Sobald weitere Standorte feststehen, will die Kreisverwaltung diese unverzüglich bekanntgeben.