Velbert: Bisher keine weiteren Corona-Fälle in den Hochhäusern

1728
Die meisten Testergebnisse für die Bewohner der beiden Hochhäuser in Birth liegen vor: Bislang gibt es keine weiteren Corona-Fälle. Foto: Kling
Die meisten Testergebnisse für die Bewohner der beiden Hochhäuser in Birth liegen vor: Bislang gibt es keine weiteren Corona-Fälle. Foto: Kling

Velbert. Bisher gibt es keine weiteren Corona-Fälle in den beiden Hochhäusern in Velbert-Birth. Das meldet am Abend die Kreisverwaltung.

Am Dienstagabend gingen weitere Ergebnisse der Reihentestung bei der Kreisverwaltung ein. Alle sind negativ. Es gibt bislang keine weiteren Fälle nach dem Bekanntwerden von 19 Infektionen, die dazu geführt hatten, dass für die beiden Hochhäuser in Birth Quarantäne angeordnet worden war.

Schon am Mittag hatten die ersten Ergebnisse vorgelegen. Auch dabei war kein neuer Corona-Fall bekanntgeworden.

-Anzeige-

Wie die Kreisverwaltung mitteilt, stehen aktuell noch 27 Testergebnisse aus, über die im Laufe des morgigen Tages informiert werden soll.