Gefunden: Vermisster Senior in Bachlauf entdeckt

1905
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Wülfrath. Die Vermisstensuche nach dem 80-Jährigen aus Wülfrath ist beendet. Wie die Polizei mitteilt, ist der Senior auf einem Firmengelände an der Flandersbacher Straße gefunden worden.

Die Polizei suchte unter Beteiligung der Öffentlichkeit unter anderem mit Mantrailer-Hunden und Luftunterstützung nach dem vermissten 80-Jährigen, der sich in einer gesundheitlichen Notlage befunden haben könnte.

Wie die Polizei nun meldet, konnte die Suchaktion beendet werden. Der Senior sei „auf einem großflächigen und schwer zugänglichen Firmengelände an der Flandersbacher Straße in Wülfrath in einem Bachlauf“ gefunden worden. Arbeiter hätten den Mann entdeckt.

Ein im Rahmen der Fahndung eingesetzter Motorradfahrer der Polizei wurde von den Arbeitern zu der Fundstelle geleitet. Der 80-Jährige wurde dort bis zum Eintreffen der Rettungskräfte erstmedizinisch versorgt.

„Der den Umständen entsprechend geschwächte Senior musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehr geborgen und anschließend zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden“, berichtet die Polizei.