Neanderthal-Museum erleuchtet in den Landesfarben der Ukraine

149
Das Museum in Blau und Gelb. Foto: Neanderthal-Museum
Das Museum in Blau und Gelb. Foto: Neanderthal-Museum

Mettmann. Um seine Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu bekunden, hat das Neanderthal-Museum gestern seine Fassade in den Landesfarben der Ukraine in blau und gelb erstrahlen lassen.

Das Museum möchte ein Zeichen setzen für Frieden und gegen den Krieg in der Ukraine. Es steht ein für Menschlichkeit und die Einhaltung von Menschenrechten. Ein Blick zurück in die Geschichte zeigt, wie viel Leid und Verluste Kriege mit sich bringen. In diesen Zeiten sind die Gedanken bei allen Menschen, die momentan unter diesen Umständen leiden müssen.