Amtliche Warnung vor Frost im Kreis Mettmann

7657
Frost Wetter
Es wird frostig und streckenweise glatt. Foto: Volkmann

Kreis Mettmann. Der Deutsche Wetterdienst hat für den Kreis Mettmann eine amtliche Warnung vor leichtem Frost herausgegeben.

Aufgrund der Tiefdruckrinne von Belgien bis Südostdeutschland, die trockene Kaltluft im Nordosten von feuchter und milder Luft im Südwesten trennt, wird es frostig. „Sie verlagert sich heute und kommende Nacht nach Süden, wodurch die Kaltluft in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens Einzug hält“, so der Wetterdienst.

Auch für den Kreis Mettmann liegt inzwischen eine amtliche Warnung vor leichtem Frost vor. Diese gilt ab etwa 20 Uhr am heutigen Samstagabend  und dann bis Sonntagmorgen gegen 10 Uhr.

Die Temperaturen liegen dann voraussichtlich zwischen 0 °C und -4 °C grad.