Pinsel stehen in einem Glas. Foto: pixabay/Symbolbild
Pinsel stehen in einem Glas. Foto: pixabay/Symbolbild

Wülfrath. Am 26. Januar und 2. Februar bietet die Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath einen „Schnupperkurs“ zur Acrylmalerei an.

Wer sich nicht sicher ist, ob die Acrylmalerei das Richtige ist, oder erste Eindrücke sammeln sowie Grundlagen der Acrylmalerei kennen lernen möchte, oder bereits Vorkenntnisse hat und sich nicht sicher ist, ob ein Acrylmalkurs in der VHS geeignet ist, kann die Kunstform in Wülfrath ausprobieren.

Es werden verschiedene Maltechniken wie deckendes und lasierendes Malen, Nass-in-Nass-Malerei, Spachteltechnik sowie Basiswissen zur Wahl der Bildträger, zum Bildaufbau und der Bild- und Farbkomposition angesprochen. Die jeweilige individuelle Ausdrucksform wird einfühlsam unterstützt und gefördert.

Die Veranstaltung findet jeweils donnerstags in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr in den Räumen der Volkshochschule in Wülfrath, Schulstraße 7, statt.

Eine schriftliche Anmeldung zum Entgelt von 19 Euro (ermäßigt zehn Euro) ist erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (G2620) unter den Rufnummern 02104 13920 oder 02058 9100 24. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de oder per E-Mail an: info@vhs-mettmann.de.