Im Mehrgenerationenhaus gegenüber der Galerie Königshof bietet die Stadt Informations- sowie Kinder- und Jugendangebote an. Foto: André Volkmann
Im Mehrgenerationenhaus gegenüber der Galerie Königshof bietet die Stadt Informations- sowie Kinder- und Jugendangebote an. Foto: André Volkmann

Mettmann. Das Jugendhaus Mettmann möchte mit Jugendlichen ab 15 Jahren in den Sommerferien zum Jugendzeltplatz Eyller See fahren.

„Schön gelegen und nahe an der niederländischen Grenze sind dort viele Aktivitäten und Tagestouren über die Grenze möglich“, heißt es aus dem Rathaus zu der geplanten Fahrt, die in diesem Jahr Mädchen und Jungen offen steht und von einem gemischtem Team betreut wird.

Los geht es Montag, 12. Juli, um 14 Uhr vom Mehrgenerationenhaus. Die Rückkehr erfolgt am Donnerstag, 15. Juli, Ankunft ist am Mehrgenerationenhaus.

Anmeldeformulare für die Fahrt liegen im Mehrgenerationenhaus aus oder können per E-Mail angefragt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Eigene Zelte oder Schlafsäcke sind nicht zwingend notwendig.

Weitere Informationen zur Fahrt gibt es bei Ogün Yilmazer (Mobile Jugendarbeit) Tel. 0152/01614407, E-Mail unter [email protected].