Räume der VHS Mettmann-Wülfrath in der Kreisstadt. Foto: André Volkmann
Räume der VHS Mettmann-Wülfrath in der Kreisstadt. Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Freitag, 27. Januar, beginnt an der VHS der Städte Mettmann und Wülfrath ein neuer Tanzkurs.

Latin Dance ist Gesundheitstraining mit Spaßfaktor und bietet eine Kombination aus Workout, Ausdauer- und Krafttraining für den gesamten Körper. Der Körper wird gekräftigt und die Kondition verbessert. Gleichzeitig wird die Koordinationsfähigkeit trainiert und ein neues Körpergefühl entwickelt. Latin Dance eignet sich zudem zur Gewichtsreduktion und zum Stressabbau. Und dazu gibt es fetzige lateinamerikanische Musik.

Die Veranstaltung findet zehnmal freitags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr im VHS-Haus in Mettmann, Schwarzbachstraße 28, statt.

Eine schriftliche Anmeldung zum Entgelt von 69 Euro (ermäßigt 43 Euro) ist erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (G6512) unter Tel. (0 21 04) 13 92 0 oder (0 20 58) 91 00 24. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de, per E-Mail an info@vhs-mettmann.de.